Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life

Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life

Wiener Börse Plausch S3/07: Hat sich Lenzing im Wording vertan? Facetten Immofinanz und Warimpex

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/07 geht es um einen 19-Prozent-Fall von Lenzing und es wurde ein Wort phonetisch nahe meines Nachnamens verwedet: "Drastisch" (verschlechterte Marktentwicklung). Im Halbjahr gab es noch 100 Mio. Ergebnis vor Steuern bei einer EBIT-Marge von 7,4 Prozent. Die Frage ist nun, wie drastisch das wirklich ist, 19 Prozent Reaktion sind heftig von diesem Niveau weg. Übrigens: Harald Fuchs ist seit gestern neuer GF Finanzen der B&C Industrieiolding, die ja auch die Beteligungen an Lenzing, Amag und Semperit hält. Mit Amag darf er sich über einen Award freuen. Auch bei Frequentis gibt es Preise und zwar von der International System Safety Society: Gabriele Schedl wird als "Safety Manager of the Year" ausgezeichnet, Werner Winkelbauer als "Safety Engineer of the Year". Weiters: Immofinanz kauft von der CPI Property und weitere Facetten zu Warimpex.

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im September ist die Aventa AG https://www.aventa.at , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen.

Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Aus den "Börse-Inputs für junge Anlegerinnen und Anleger (jeden Alters)" wurde "Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life". Grund ist, dass sich im 2. Jahr neben der täglichen Ausgabe "Wiener Börse Plausch" nun auch ein wöchentliches Sportformat "SportWoche" (die Marke gehört Christian Drastil) und zahlreiche Musik-Contents in den Feed mischen. My Life. Ex-Banker und -WirtschaftsBlatt Online-Gründer/CEO Drastil, geb. 1968, ist der #1 Influencer rund um die Wiener Börse, Unternehmer, Träumer, Hobbysportler und Konsument von täglich ca. 5 Stunden Podcasts.

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

#financial literacy #geldanlage #einsteiger #österreich #aktien #anleihen #fonds #zertifikate #etf #bitcoin #gold #traden #vorsorge #geld #pension #wirtschaftsblatt

von und mit Christian Drastil Comm.

Abonnieren

Follow us